Eingang der Kita Ohlsdorf

Religionspädagogik

Eines unserer Religionsprojekte

In unserer evangelischen Kita gehört Religionspädagogik fest zum Alltag. Allen Kindern möchten wir den christlichen Glauben nahe bringen. Die Werte des christlichen Menschenbildes fließen in alle Bereiche ein, in denen Menschen zusammen leben. Sie prägen unser tägliches Handeln, bilden die Grundlage unseres pädagogischen Verständnisses und sind in unserem Miteinander wahrnehmbar.

Wir setzen uns mit anderen Religionen auseinander und achten auf einen rücksichtsvollen und respektvollen Umgang untereinander. Auf aktuelle Ereignisse im Leben der Kinder, wie beispielsweise Geburt oder Tod von Angehörigen, gehen wir individuell ein und greifen sie behutsam auf. Vor den Mahlzeiten beten wir und einmal in der Woche feiern wir Kindergottesdienst in der Kirche oder in der Kita.

Mit Kindern in die Kirche

Wir arbeiten auch mit selbstgebastelten Figuren

Jeden Freitag um 10:00 Uhr findet unser Kindergottesdienst statt. Wir feiern ihn überwiegend mit unserem Pastor in der Kirche und jeder der möchte kann selbstverständlich gerne daran teilnehmen.

Inhalte sind, unter anderem, biblische Themenreihen (z.B. Noahs Arche), weltliche Themen unterlegt mit biblischen Geschichten (z.B. Streiten und Sich-Vertragen) und christliche Feste im Jahreslauf. Wir haben für den Kindergottesdienst eine, auf die Kinder abgestimmte, Liturgie festgelegt. Es wird gebetet, gesungen und die jeweilige Geschichte zum Beispiel erzählt oder nachgespielt. Zum Abschluss beten wir immer das Vaterunser und die Kinder werden gesegnet.

Zwei- bis dreimal im Jahr gestalten wir einen Familiengottesdienst in der Kirchengemeinde mit. Wir üben mit den Kindern Lieder und kleine Aktionen ein, um dann mit der Gemeinde den Gottesdienst zu feiern.

Ablauf unseres Kindergottesdienstes

Wir verbildlichen die Themen gerne mit verschiedenen Materialien

Beim Glockengeläut werden wir von unserem Pastor aus der Kita abgeholt und in die Kirche geleitet. Nachdem wir uns auf Kissen in einen Kreis gesetzt haben, hören wir die letzten Glockenklänge und werden ganz ruhig. Dann beginnt unsere Anfangsrunde. Jeder nennt seinen Namen und den des rechten Nachbarn. Die Großen helfen dabei gerne den Kleinen, die noch nicht sprechen können.

Jetzt geht es mit dem ersten Lied 'Gottes Liebe ist so wunderbar' los. Danach sprechen wir unser Anfangsgebet:

"Lieber Gott, gehe mit mir auf allen meinen Wegen.
Ich danke dir für Schutz und Segen.
Lass mich heute nicht allein, dein Schutzengel soll bei mir sein."

Nun kommt die biblische Geschichte. Sie wird durch verschiedene Mitmachaktionen dargestellt. Das Lied, welches wir dann singen, ist oft abgestimmt auf den Inhalt der Geschichte. Nach dem 'Vater unser' bitten wir mit dem Lied 'Segne Vater tausend Sterne' um Gottes Segen, den wir mit Handbewegungen begleiten.

Manchmal, wenn der Pastor nicht da ist, feiern wir unseren Gottesdienst in der Kita. Eine Mitarbeiterin aus unserem Team übernimmt dann die Gestaltung und Durchführung des Gottesdienstes.

Logo der Kita Ohlsdorf
Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kita Ohlsdorf
Leitung Ramona Friedrich
Fuhlsbüttler Str. 656 a
22337 Hamburg
Tel. 040 / 630 45 72
Fax 040 / 413 686 48
kth.ohlsdorf@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Angebote:

0-3 Jahre

3-6 Jahre